In eigener Sache: Der erste Newsletter ist da

,

Liebe Vereinsmitglieder, liebe am VfL Kaltental Interessierte!

Endlich ist es so weit: Heute erscheint der erste Newsletter und wir hoffen, damit noch präsenter im Stadtteil zu werden. Unser Anspruch ist, dass die Newsletter-Empfänger alles Wesentliche erfahren, was im Verein passiert. Gleichzeitig wollen wir dieses Medium künftig auch dafür nutzen, zum Beispiel Freiwillige fürs Anna-Scheufele-Fest, für eine Putzete oder ehrenamtliche Einsätze zu finden.

 

Mindestens viermal im Jahr soll der Newsletter künftig erscheinen, bei Bedarf auch häufiger. Zusätzlich werden wir weiterhin zweimal im Jahr unser Vereinsheft „VfL aktuell“ herausgeben.

 

Da wir den Newsletter in Zukunft auch für die direkte Kommunikation nutzen wollen und andere Kommunikationsmittel (Filder-Zeitung, Schwarze Bretter bzw. Schaufenster von Läden) immer seltener werden, wäre es gut, wenn so viele Mitglieder wie möglich sich für den Newsletter anmelden. Das wäre unsere Bitte: Meldet Euch bitte zahlreich an und macht Werbung für uns. Vielen Dank!

 

Ein großer Dank geht an unseren Schatzmeister Thomas Schacherer, der gemeinsam mit Markus Hoffmann diesen Newsletter möglich gemacht hat.

 

P.S.: Wer noch mehr aktuelle Informationen aus einzelnen Abteilungen haben will: Die Sportkegel- und die Fußballabteilung sind außerdem sehr aktiv auf Youtube, Facebook und Instagram.