Abteilung Sportkegeln

Mittelfeldplatz beim Turnier in Denkendorf

Mit einem achten Platz unter 12 Mannschaften und 2504 Kegeln mußte sich am letzten Wochenende die „Delegation“ des VfL beim Turnier des Verbandsligaaufsteigers aus Denkendorf zufrieden geben. Überragender Turniersieger mit 2673 Kegeln wurde der Gastgeber aus Denkendorf vor dem zweiten Verbandsligisten im Feld, dem VfL Kirchheim mit 2617 Kegeln. Den dritten Platz belegte der SV Mettingen mit 2607 Kegeln. Lichtblick auf Seiten des VfL war unser Neuzugang aus Nürnberg, Max Riedel mit guten 441 Kegeln, im Räumen erreichte er 152 Kegel.

 

Es spielten:

M. Riedel 441
T. Kirsch 433
G. Aretz 423
D. Jupe 409
S. Setzepfand 407
S. Watzlawik 391