VfL „Motor“ springt nicht so recht an!

Vorbereitungsspiel gegen Meckesheim wurde knapp gewonnen

Dieser knappe Sieg gegen unsere Freunde aus dem Kurphälzischen (Bezirksliga) zeigte doch noch einige Schwächen auf. Ohne Steffen Setzepfand und nach dem Abgang von Tommy Dworski wird das erste Saisonspiel gegen den Mitfaforiten TSG Heilbronn wohl erst zeigen ob es für den Klasenerhalt reichen kann

Bester Spieler auf Seiten des VfL war Jürgen Kisielewski mit 897 LP vor Thorsten Kirsch mit 885 LP und Andi Ziebe mit 884 LP. Leider spielte der Rest nicht ganz auf diesem Level.

Beste Gästespieler waren … Schneider mit 904 LP vor Stefan Kirsch mit 875 LP.