| | |
     

  Startseite
  Abteilung aktuell
 Aktive
  Teams
  Saison
  Meisterschaften
 Jugend
  A-Jugend
  B-Jugend
  Meisterschaften
  Jugendturnier
   
           
           
      Forum    
      Gästebuch    
      Sitemap    
      Impressum    
      play | stop    
             
 
 Aktive - Saison 2017/2018, 04.02.2018    
     
 VfL Stuttgart-Kaltental I - SG SKC Aalen I 7 - 1 (3321 - 3193)
     
Sechster Heimsieg im sechsten Heimspiel

An diesem Wochenende schickte uns der Spielplan unsere Freunde aus Aalen aufs Kohlhau. Eine lösbare Aufgabe für unsere seit einem Jahr Zuhause ungeschlagenen Jungs. Kapitän Thorsten Kirsch musste allerdings auf unseren Topscorer Zeljko Rapo krankheitsbedingt verzichten. Für Zeljko rückte Peter Rudzok in die Startformation.

Den Anfang für den VfL machten heute Thorsten Kirsch und Christian Aretz. Nach einer etwas zäh verlaufenden ersten Bahn nahmen beide Fahrt auf und fuhren beide Punkte ein. Thorsten erspielte 556 Kegel und bei Christian fielen 544 Kegel. 2 : 0 und 36 Kegel Vorsprung

In der Mittelkette zeigte Peter das mit seiner Aufstellung die richtige Entscheidung getroffen wurde, mit 576 Kegeln und dem Punkt vertrat er Zeljko würdig. Neben ihm musste Pascal Schmidt mit 556 Kegeln den Punkt, denkbar knapp mit nur zwei Kegeln Rückstand, den Gästen überlassen. 3 : 1 und 90 Kegel Vorsprung

Das Schlusspaar des VfL brachte das Spiel mit sieben siegreichen von acht Bahnen sicher Nachhause. Steffen Setzepfand kam auf 531 Kegel und Ralf Pretze erspielte 558 Kegel.

Fazit.: Bleibt uns den Waldremsern zum Sieg über Heilbronn zu Gratulieren...

 
 
 
VfL Stuttgart-Kaltental II - TSV Fürfeld I 8 - 0 (3300 - 2505)
     
Starke Heimleistung gegen überforderte Gäste

Zu Gast auf dem Kohlhau waren die bisher Auswärts punktlosen Gäste aus Fürfeld. Da der VfL eher als Heimstark gilt, eine klare Sache. Das es so klar wurde liegt allerdings an einer Verletzung bei den Gästen die ohne Ersatzspieler angereist waren.

Die mit vier Junioren spielenden Kaltentaler verpassten eine Heimbestleistung um grade mal vier Kegel.

Für den VfL im Einsatz: Matthias Schmid mit 569 Kegeln, Henrik Walter mit 567 Kegeln, Andreas Schmid mit 556 Kegeln, Oliver Walter mit 553 Kegeln, Maximilian Riedel mit 552 Kegeln und Robin Maier mit 503 Kegeln.

Fazit.: Altersschnitt der Mannschaft, 23 Jahre...

 
 
 
SV 1845 Esslingen I - VfL Stuttgart-Kaltental III 4 - 4 (3044 - 3089)
     

Punktgewinn gegen Heimstarke Esslinger

Mit einem überragenden Timo Schmidt und einer ansonsten durchschnittlichen Leistung konnte, den bisher verlustpunktfreien Gastgebern, der erste Punkt entführt werden.

Die Punkte erspielten: Timo Schmidt mit 584 Kegeln (persönliche Bestleistung) und Jens Henke mit 505 Kegeln.

Weiter spielten: Nikola Badovinac mit 517 Kegeln, Dominik Zimmermann mit 515 Kegeln, Michael Arndt mit 496 Kegeln und Stefan Domacinovic/Bert Winkler mit 472 Kegeln.

Fazit.: Eine tadellose Saison als Aufsteiger!

 
 
 
SV 1845 Esslingen II - VfL Stuttgart-Kaltental IV 3 - 5 (2888 - 2966)
     

Erster Auswärtssieg für unsere Vierte

Die ersten Punkte in der Fremde überhaupt gab es an diesem Wochenende beim Tabellenschlusslicht in Esslingen.

Die Punkte erspielten: Timo Schmidt mit 527 Kegeln, Andreas Schmidt mit 505 Kegeln und Domenic Wons mit 503 Kegeln.

Weiter spielten: Lukas Suchanek mit 502 Kegeln, Gregor Aretz mit 469 Kegeln und Nils Hobein 460 Kegeln.

Fazit.: Eine sehr ordentliche Debütsaison Jungs!

 
 
 
SKV Reutlingen gem. - VfL Stuttgart-Kaltental gem. 6 - 2 (2291 - 2660)
 

Erster Auswärtssieg der Saison dank Reutlinger "Schützenhilfe"

Gegen fünf Spieler des Gastgebers konnte unsere gemischte Mannschaft die ersten Auswärtspunkte einfahren und das auch noch beim bisher verlustpunktfreien Tabellenführer.

Die Punkte erspielten: Natscha Krebs mit 477 Kegeln, Wolfgang Wons mit 467 Kegeln (persönliche Bestleistung) und Jessika Winkler mit 459 Kegeln.

Weiter spielten: Susanne Gottfreund und Regina Wons mit 428 Kegeln, Stefan Warmbier mit 420 Kegeln (persönliche Bestleistung) und Kerstin Arndt mit 409 Kegeln.

Fazit.: Sehr ordentliche Leistung auf der Platte...

 

 
TABELLEN UND ERGEBNISSE
 

<< zurück Textanfang | Artikel drucken