| | |
     

  Startseite
  Fußball aktuell
 Aktive
  1. Mannschaft
  2. Mannschaft
  Damenfußball
 Jugend
  A-Jugend
  B-Jugend
  C-Jugend
  D-Jugend
  E-Jugend
  F-Jugend
  Bambinis | Sandler
 
  AH | Freizeitteam
   
           
           
      Forum    
      Gästebuch    
      Sitemap    
      Impressum    
      play | stop    
             
 
 6. Spieltag, Tabelle & Ergebnisse
     
 Statistik
     
Spiel: VfL Kaltental II - SG Heumaden/TV Kemnat ll 4:1 (2:1)
   
Aufstellung:

Schwägler, Habermann, Fischer, Meinert, Li, Axmann, Ehrenfeuchter, Spanu, Bruscia, Souleimetzidis, von Schöning
Ergänzungsspieler: Hehl

   
Tore:

   
Bes. Vorkommnisse:  
     
 Bilder / Videos des VfL-Spiels (nicht immer im Angebot)
     
Bilder
Videosequenz
     
 Spielbericht
     

Erster Heimsieg der Saison 2017/2018

Wie gerade jede Woche musste der VfL wieder mit einer neu zusammengewürfelten Mannschaft das Kreisliga B Spiel gegen SG Heumaden/Kemnat bestreiten. In den ersten Minuten passierte nicht viel, beide Mannschaften waren noch in der Findungsphase. Nach 15 Minuten versuchte SG Heumaden mehr zu machen aber der VfL hielt dagegen. In der 18 Minute hatte Heumaden auch die erste Chance im Spiel aber Ralle spielte gut mit. Dann aus dem nix das 0:1 für SG Heumaden nach einem Abwehrfehler des VfL, 29 Minuten waren gespielt. In der 36 Minute kam der einzige Ersatzspieler des VfL Matze Hehl für Aki. Der Trainer Alex Beck sollte damit ein goldenes Händchen beweisen, denn eine Minute nach der Einwechslung, Eckball erster Kontakt Matze 1:1. Der Ausgleich bescherte dem VfL neues Selbstvertrauen und so fiel vor der Pause noch das 2:1 wieder war Matze zur Stelle nach einem schönen Ballgewinn im Mittelfeld. Zur zweiten Halbzeit übernahm der VfL das Kommando des Spiels, es wurden mehrere kleine Chancen herausgespielt bis zur 54 Minute wo das verdiente 3:1 fiel. Ein guter Freistoss von Kevin erfolgte ein wunderschöner Kopfball von Stefan, unhaltbar fü den Gästetorwart. Die Gäste hatten aber auch immer mal wieder ihre Chancen die meist unsere gute Abwehr oder unser starker Torspieler Ralle zunichte machten. 69 Minute die Entscheidung zum 4:1 Abwehrfehler von SG Heumaden gut ausgenutzt von Antonello. Danach passierte nicht mehr viel und so konnte der erste Heimsieg der Saison eingefahren werden.
     

<< zurück | Textanfang | Artikel drucken