| | |
     

  Startseite
  Fußball aktuell
 Aktive
  1. Mannschaft
  2. Mannschaft
  Damenfußball
 Jugend
  A-Jugend
  B-Jugend
  C-Jugend
  D-Jugend
  E-Jugend
  F-Jugend
  Bambinis | Sandler
 
  AH | Freizeitteam
   
           
           
      Forum    
      Gästebuch    
      Sitemap    
      Impressum    
      play | stop    
             
 
 3. Spieltag, Tabelle & Ergebnisse
     
 Statistik
     
Spiel: KF Kosova Bernhausen II - VfL Kaltental II 2:4 (1:1)
   
Aufstellung:

F. Noll, M. Habermann, M. Fischer, H. Heinz, L. Lung (46. P. Meinert), S. Ehrenfeuchter, F. Schlegl, A. Spanu (75. J.v. Schöning), P.Bange (65. D.Bruscia), M. Pscheidl, A. Souleimetzidis (46. K. Axmann)

   
Tore:

   
Bes. Vorkommnisse:  
     
 Bilder / Videos des VfL-Spiels (nicht immer im Angebot)
     
Bilder
Videosequenz
     
 Spielbericht
     

KF Kosova Bernhausen II - VfL Kaltental II 2:4 (1:1)


Nachdem das Team die beiden ersten Spiele in der jungen Saison verloren hatte, fuhr man voll motiviert und voller Tatendrang zum schweren Auswärtsspiel nach Bernhausen. Der enormen Verletzungsplage geschuldet war die Startelf im Vergleich zu letzten Woche ziemlich verändert. So gaben Henrik Heinz, Markus Pscheidl, Li Lung und Aki Souleimetzidis ihr Startelf Debüt. In den ersten Minuten des Spiels passierte kaum was. Erst in der 12. Minute gelang Bernhausen der erste gute Angriff. Der Ball fand den Weg ins Tor, jedoch pfiff der Schiedsrichter Abseits. Insgesamt ist es nach 20 Minuten ein faires und ausgeglichenes Spiel. In der 24. Minute dann ein berechtigter Hand Elfmeter für den VfL. Frank tritt an. 1:0 für KALTENTAL. Lange dauerte die Freude jedoch nicht an, denn in der 32. Minute gelang Bernhausen der Ausgleich durch einen Konter. 8 Minuten später sollte es 2:1 für den VfL stehen, doch der Schiedsrichter entschied wiedermal auf Abseits. 1:1 trennten sich somit die beiden Mannschaften zur Halbzeit. Die Gastgeber kamen nach dem Wiederanpfiff besser ins Spiel und erarbeiteten sich eine gute Chance in der 50. Minute. Fabi hielt sehr stark und es blieb beim 1:1. In der 52. Minute flankte Anto von rechts auf den inzwischen eingewechselten Kevin. Dieser Köpfte den Ball über den gegnerischen Torwart ins Tor! 2:1 für den VfL!! Kaltental gelang es nicht den Ball aus dem 16er zu klären. Bernhausen zieht dann per Direktabnahme aus ca. 25 Metern unhaltbar ab. So steht es nach 64. Minuten 2:2. In der 75. Min hatte Bernhausen die Chance auf 3:2 zu erhöhen. Fabi hielt aber Bockstark! Im Gegenzug kam der VfL. Kevin lief von rechts in die Mitte. Wartete den perfekten Moment ab und steckte dann durch auf Stefan, welcher dann alleine vor dem gegnerischen Torwart seine Kaltschnäuzigkeit bewies. 76. Spielminute 3:2 für KALTENTAL!!! Bernhausen schmiss dann alles nach vorne. So ergab sich dann in der 82. Minute ein Konter für den VfL. Kevin rannte alleine auf den Torwart zu und spielte dann im 16er auf den besser positionierten Dome der frei im 16er stand. Dome hämmerte den Ball dann gekonnt in den Winkel. 4:2!!! Viel passierte danach nicht mehr. Bernhausen sah noch einmal rot in der 91. Minute. Nach 92 Minuten war dann Schluss. Die Jungs aus den Kohlhau gewannen verdient mit 4:2 Ein dickes Lob an die gesamte Mannschaft, jeder hat sich in den Dienst des Teams gestellt und trotz etlicher Blessuren durchgehalten. Leider fällt nun auch noch Frank Schlegl mit einer Fußverletzung länger aus. Gute Besserung Frank. Spieler des Spiels war Kevin Axmann, welcher an allen drei Toren in der zweiten Halbzeit beteiligt war.
     

<< zurück | Textanfang | Artikel drucken