| | |
     

  Startseite
  Fußball aktuell
 Aktive
  1. Mannschaft
  2. Mannschaft
  Damenfußball
 Jugend
  A-Jugend
  B-Jugend
  C-Jugend
  D-Jugend
  E-Jugend
  F-Jugend
  Bambinis | Sandler
 
  AH | Freizeitteam
   
           
           
      Forum    
      Gästebuch    
      Sitemap    
      Impressum    
      play | stop    
             
 
 7. Spieltag, Tabelle & Ergebnisse
     
 Statistik
     
Spiel: VfL Kaltental II - SV Fasanenhof 3:2 (2:2)
   
Aufstellung:

Ralf, Achim, Felix, Sven, Manuel, Sascha, Thomas, Antonello, Jens, Timon, Alex, Tobi G., Joerg, Stefan, Aki, Jonas

   
Tore:

   
Bes. Vorkommnisse:  
     
 Bilder / Videos des VfL-Spiels (nicht immer im Angebot)
     
Bilder
Videosequenz
     
 Spielbericht
     

Knapper Sieg trotz fünf geschossener VfL-Tore



Bei herrlichem Fußballwetter hatte es der VfL Kaltental am So. 16.10.16 mit dem 1. SV Fasanenhof zu tun. Den besseren Start hatte der VfL, welchem bereits in der 5 Minute der Führungstreffer gelang. Durch einen Pass in die Tiefe unseres ältesten Spielers (Kapitän Jens Haas) erzielte unser Stürmer Timon Genthner aus spitzen Winkel und durch die Hosenbeine des gegnerischen Torwarts das 1:0. Doch keine 3 min später schlug der SV Fasanenhof zurück. Ein Eckball auf den langen Pfosten verwandelte leider unfreiwillig unser rechter Außenverteidiger Achim Daub in die eigenen Maschen. Der VfL zeigte sich allerdings keinesfalls geschockt und spielte nun die ein und andere Chance heraus. Auf der Gegenseite verzeichnete auch der Gegner einzelne Torschüsse, welche aber eine sichere Beute unseres Torhüters Ralf Schwägler waren. Nach 12 min war es dann wieder soweit. Durch einen Ballgewinn von dem nimmermüden Sechser, Thomas Bartosz, gelang dem jungen Timon Gentner das 2:1. Auch bei den folgenden C hancen des VfL waren wichtige Balleroberungen im Mittelfeld vorausgegangen. Leider hatte unser Spielertrainer Alex Beck heute nicht das Quäntchen Glück im Fuß, weshalb seine Schüsse meist das Ziel verfehlten. Auf der Gegenseite machte es der SV Fasanhof besser und verbuchte durch ein abgefälschtes Freistoßtor das 2:2. Leider war man in dieser Scene nicht ganz bei der Sache. Der Gegner führte schnell aus. Unglücklich fälschte Sven Ludwig den Schuss unhaltbar ins eigene Tor ab. Auch nach diesem Tor spielte der VfL engagiert und mutig nach vorne und erarbeite sich so Chance um Chance. In dieser Phase kam es leider zu einer Verletzung unseres Spielertrainers. Dieser nahm es mit gleich drei gegnerischen Spielern auf. Leider konnten sich diese nur unfair wehren, sodass Alex Beck mit Verdacht auf Kapselriss im großen Zeh bereits früh das Feld verlassen musste. Den anschließenden Freistoß von Timon konnte der gegnerische Torwart entschärfen. In der Folge kam der Gegner zweimal gefährlich vo r das VfL Tor, hier konnte sich unser Keeper auszeichnen, indem er beide Male zur Stelle war. Anschließend pfiff der gut leitende Schiedsrichter zum Pausentee. Fazit 1. Halbzeit: Sehenswerte Partie von zwei Mannschaften, die auf Augenhöhe agieren und aggressiv und engagiert zu Werke gingen. In der zweiten Halbzeit konnte der SV Fasanenhof nicht mehr mit dem Tempo unseres Teams mithalten. Kaltental drückte und eroberte viele Bälle. Chancen durch Jens Haas, Thomas Bartosz und Tobias Gerhardt ergaben sich zwangsläufig. Leider wurde keine genutzt. Im Gegenzug kam der Gegner durch einen Ballverlust im Spielaufbau sehr gefährlich vors Tor. Unser Innenverteidiger Felix Fehringer konnte den Ball auf der Linie klären. Aus Zuschauersicht merkte man, dass die Mannschaft, welche das 3. Tor erzielt, als Sieger vom Platz gehen würde. Beide Mannschaften warteten auf den Lucky Punch. Dieser gelang Timon in der letzten Minute nach einem langen Ball. Zwei gegnerische Spieler sprangen unter dem Ball hindurch. Timon blieb eiskalt und verwandelte sicher zum letztendlich verdienten Sieg. Mit diesem 3er wurde die Tabellenführung erobert und soll in den kommenden Wochen verteidigt werden. Matchwinner war Timon Genthner. Erwähnenswert ist auch die Leistung von Thomas Bartosz, welcher jeden Zweikampf gewann. An sich eine geschlossene Mannschaftleistung mit schönen Spielzügen und einer kämpferischen Leistung.

     

<< zurück | Textanfang | Artikel drucken