| | |
     

  Startseite
  Fußball aktuell
 Aktive
  1. Mannschaft
  2. Mannschaft
  Damenfußball
 Jugend
  A-Jugend
  B-Jugend
  C-Jugend
  D-Jugend
  E-Jugend
  F-Jugend
  Bambinis | Sandler
 
  AH | Freizeitteam
   
           
           
      Forum    
      Gästebuch    
      Sitemap    
      Impressum    
      play | stop    
             
 
 17. Spieltag, Tabelle & Ergebnisse
     
 Statistik
     
Spiel: Vfl Kaltental vs 1. SV Fasanenhof 2:0 (1:0)
   
Aufstellung:

 

   
Tore:

 

   
Bes. Vorkommnisse:  
     
 Bilder / Videos des VfL-Spiels (nicht immer im Angebot)
     
Bilder
Videosequenz
     
 Spielbericht
     

Vfl Kaltental vs 1. SV Fasanenhof 2:0 (1:0)


Beim ersten Spiel in der Rückrunde trat die Mannschaft vom Trainerduo Schmid/Beck vom VfL Kaltental gegen den 1. SV Fasanenhof an. Die Kaltentaler waren sehr motiviert nach einer harten Vorbereitung auf das erste Punktspiel. Der VfL war am Anfang eher zurückhaltend und abwartend, doch in der 20. Minute kam es zu einer Torchance durch Jens Hass doch der Torhüter von Fasanenhof hält. In der 27. Minute hatte der VfL nochmals eine heiße Torchance durch Lukas Greiner der schießt aber knapp am Tor vorbei. Der 1. SV Fasanenhof hatte ziemliche Schwierigkeiten den VfL in der Offensive zu stoppen so kam es dazu dass sie gleich zweimal wechselten. Dass Spiel lief überwiegend im Mittelfeld ab und es kam oft zu Fouls, so kam es dann dazu das der VfL kaltental in der 37. Minute einen Freistoß bekam aus ungefähr 35 Metern. Den Freistoß schoss Peter Meinert der Torwart von Fasanenhof hielt ihn konnte ihn aber nicht unter Kontrolle bringen und so kam Antonello Spanu dazu den Ball noch ins Tor z
u schießen und somit stand es 1:0 für den VfL. In der Halbzeit gab es noch einen Wechsel beim Vfl und Antonello Spanu geht für Tobias Gerhardt. So wollte der VfL offensiver sich verstärken und den Sieg klar machen. Überwiegend lief das Spiel dann nur über das Mittelfeld ab und dem VfL viel es dann schwer sich durchzusetzen es gab viele Fouls von beiden Seiten aus es wollte sich niemand was schenken da es das erste Punktspiel war. So kam es dann noch zu einem Wechsel von Kaltentaler Seite und es kam Dominik Bruscia für Frank Schlegel in der 70. Minute umso den Sieg klar zu machen. In der 75. Minute bekam der VfL einen Freistoß durch den Überragenden durchlauf durch Tobias Gerhardt der aber ca. 20 Meter vom Tor von einem Abwehrspieler von Fasanenhof nicht ganz Sauber gestoppt wurde, den Freistoß schoss Peter Meinert sehr gezielt ins untere rechte Eck so dass der Torhüter von Fasanenhof keine Chance hatte ihn zu halten und es stand 2:0 für den VfL. Der 1. SV fasanenhof war nach dem
Tor ziemlich angeschlagen und es kam zu keinen großen Chancen mehr. Der VfL Kaltental gewinnt das erste Punktspiel, Alles in allem war es ein Verdienter Sieg für den VFL und die ersten 3 Punkte in der Rückrunde.

 

     

<< zurück | Textanfang | Artikel drucken